Dropbox, Synology NAS bzw. Cloud oder inHouse Lösungen ? Was sollen wir machen ?

Viele machen sich Gedanken ob die Datenspeicherung über die Cloud laufen soll oder doch lieber der klassische Weg über den hausinternen Server ?

Es kommt darauf an. Erstens wie wichtig ist einem die DSGVO. Denn hier wird es mit den Cloudlösungen welche die Daten außerhalb der EU speicher etwas schwer. Dann die Frage der Struktur, d.h. wieviele Mitarbeiter bzw. wie groß ist das Team im Unternehmen? Ganz wichtig natürlich wie viel Speicher benötige ich ?

Diese Fragen müssen im Vorfel beantwortet werden, bevor man über Lösungen spricht. Dropbox ist ein mittlerweile sicheres Tool für den Freischaffenden. Mit einer 256-Bit Verschlüsselung ist es sehr gut aufgestellt. Der Anbieter hat seit dem Hackerangriff von 2012 kräftig in die Sicherheitsstrukturen investiert und rundum ein sehr anwenderfreundliches Gesamtkonzept. Durch die Smart Sync Technologie ist es sogar jetzt möglich Daten (je nach Speicherplan) dann erst auf den Rechner zu synchronisieren wenn man diese braucht. Das spart enorm Festplattenspeicher.

Alternativ bietet Synology auf deren NAS Systemen die Alternative um DSGVO konform die Datenspeicherung vorzunehmen. Eins Vorweg, es sind im Vorfeld (je nach Konzept / Bedarf) wahlweise hohe Anschaffungskosten mit einzukalkulieren. Über die Synology Dienste, nämlich das „Synology Drive“ kann später aber ohne Probleme die eigene Cloud in Betrieb genommen werden. D.h. man kann seinen NAS Server im Büro oder daheim in linksumdrehen zu einer Cloudlösung umkonfigurieren ohne großen Aufwand. Vorteil hier sind die Folgekosten. Man hat im Gegensatz zu Cloudanbietern keine monatlichen Fixkosten, außer man entscheidet sich das Backup außer Haus dort zu sichern.

Das ist natürlich nur ein kleiner grober Überblick zu dem großem umfassendem Thema. Hier muss wie kurz erwähnt erst der individuelle Bedarf abgestimmt werden.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben bzw. ein Angebot so wie eine kostenpflichtige Beratung wünschen dann kontaktieren Sie uns einfach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.