Microsoft Outlook 2011: Datenbank lässt sich nicht neuerstellen (Fehler -17997)

  • Datenbank kaputt?
  • Du kannst Outlook nicht starten?
  • Das Datenbankdienstprogramm öffnet sich aber jegliche Option bringt nichts?
  • Time Machine Backup Wiederherstellung hilft auch nichts?

Bevor du jetzt weitere Schritte unternimmst. Sicher deinen „Microsoft-Benutzerdaten“ Ordner, dieser ist:

Volume/Benutzer/DEINBENUTZERNAME/Microsoft-Benutzerdaten

Du musst das gesamte Microsoft Office 2011 Paket deinstallieren. Ein hilfreiches Tool hierbei ist „AppCleaner„. Nachdem du die Software nicht mehr auf dem Rechner hast installierst du das Paket neu von der DVD oder Image Version. Wichtig ist das du die Version 14.0.0 hast oder allerhöchstens die Version 14.1. (Bei der Version 14.0.0 machst du das Update auf Version 14.1. aka Service Pack 1). Danach startest du Outlook 2011 und erstellst die Datenbank einfach neu.

Fertig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.